Gekommen, um zu bleiben

Was wird sich mit dem neuen Vorstandschef Hanjo Runde ändern bei Deutschlands größter Serienbootwerft? Mit Booten mit und ohne Mast, auf einem und zwei Rümpfen und rund 2.000 Mitarbeitenden ist Hanse Yachts einer der größten Hersteller von Booten für den Freizeitmarkt.

Hanjo Rundes Blick auf das Unternehmen, das 2021 das größte Auftragsbuch seiner Geschichte mit Segel- und Motorbooten hatte, ist ein anderer als der seiner Vorgänger im Hanse-Vorstand. Ihn beschäftigen Themen wie Mitarbeiterzufriedenheit so sehr wie die Zusammenarbeit der Entwicklung und Produktion in drei Ländern – Deutschland, Polen und Frankreich.

Mit Stefan Gerhard spricht der CEO in den float Originals über die Herausforderungen durch Brexit, Pandemie, Lieferengpässe und jetzt durch die Ukraine-Krieg. Und darüber, weshalb es für ihn wichtig ist, einfach mal einfach zuzuhören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.