Das Offshore Team Germany geht ins Rennen

20 Jahre nach dem Sieg der „Illbruck“ beim Volvo Ocean Race 2001/02 geht mit dem Offshore Team Germany zum ersten Mal wieder ein deutsches Team an den Start im Offshore
Racing.
Das Team startet am 29. Mai in Lorient in Frankreich zur ersten Regatta des „The
Ocean Race Europe“, die das Vorrennen zum The Ocean Race im nächsten
Jahr sein wird. Hier will sich das deutsche Team mit Robert Stanjek als
Skipper mit der internationalen Offshore-Szene aus den Klassen Imoca und
VO65 messen. Verstärkt wird es durch Benjamin Dutreux, Annie Lush und Philipp Kasüske.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.